Wolfgang Plöchinger Datenbanktechnik • DV-Service
Wolfgang Plöchinger Datenbanktechnik • DV-Service

PinWand Online: Das Modul "Auftrag"

Allgemeine Beschreibung

 

Eigenständiges (jedoch deaktivierbares) PinWand Modul für die Verwaltung eingehender Kundenaufträge mit der Möglichkeit einer Druck- oder pdf-Ausgabe als Auftragsbestätigung.

 

Das Modul kann je nach Bedarf in einer Umgebung sowohl Warenlieferungen im Handelsgeschäft als auch Dienstleistungen verwalten. Neben dem Anlegen von Artikelpositionen lassen sich also auch erbrachte Dienstleistungen erfassen und in einem Protokoll als Tätigkeitsnachweis ausgeben. Das Protokoll stellt dar, wer wann wie lange welche Leistung erbracht hat und addiert die insgesamt benötigten Zeiten auf. Diese Aufstellung dient dann als Abrechnungsgrundlage für die abschließende Rechnungslegung.

 

Folgende Features lassen sich zusammenfassen:

  • In einem Auftrag lassen sich 4 verschiedene Adressen führen: Auftraggeber, Rechnungsempfänger, Waren- / Leistungsempfänger sowie Auftragsabwickler
  • Beliebig viele Artikelpositionen, die mit dem Modul "Artikel" korrespondieren
  • Freie Artikeleingabe möglich, auch unter Umgehung der Artikelverwaltung
  • Preise auf Positionsebene einzelfallweise incl. oder ohne MwSt. darstellbar, jederzeit umwandelbar in die jeweils andere Darstellungsweise
  • Preisausweis auf Positionsebene einzelfallweise in Druck- oder pdf-Ausgabe unterdrückbar
  • Integrierte Margenkalkulation
  • 2 Preisgruppen aus dem Modul "Artikel" ansprechbar
  • Bis zu 3 Umsatzsteuersätze in einem Auftrag kombinierbar
  • Laufende und abschnittsweise Bildung von Zwischensummen möglich
  • Aufträge können komplett oder in Teilen in separate Angebote, Aufträge, Lieferscheine oder Rechnungen übernommen werden
  • Positionsübernahmen von beliebigen Angeboten, Aufträgen, Lieferscheinen und Rechnungen in einen Auftrag sind möglich
  • Die Auftragsverwaltung korrespondiert mit dem PinWand Lieferschein- und Fakturierwesen, so dass sich automatisch ein jederzeit aktueller Abwicklungsstatus ergibt
  • Die Liefermengen-Verwaltung lässt sich ebenso wie die Berechnungs-Verwaltung deaktivieren
  • Beliebig viele Positionen für die Dokumentation von Dienstleistungen
  • Verwaltung periodisch wiederkehrender Aufträge möglich
  • E-Mail/pdf-Funktion: Legt in einem Schritt einen E-Mail-Entwurf an den Empfänger an und fügt das Auftragsdokument als pdf-Anlage hinzu; der Standard-Wortlaut der E-Mail kann individuell hinterlegt werden, optional sogar mitarbeiterindividuell. Im Standard-Wortlaut können 8 vordefinierte Platzhalter verwendet und beliebig viele zusätzliche Dateianhänge hinterlegt werden.
  • Beliebig viele Notizen / Wiedervorlagen / Mediendatensätze zu einem Auftrag hinterlegbar

So kann die PinWand Auftragsverwaltung zu einem zentralen Steuerungsinstrument für die Abwicklung selbst komplexer Kundenaufträge werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wolfgang Plöchinger Datenbanktechnik • DV-Service